Webdesign

Mailänder Spitze auf neuen Wegen

Zugriffe: 8859
Mailänder Spitze auf neuen Wegen

Hrsg.: Deutscher Klöppelverband e.V. 2011, 158 Seiten, gebunden, 21,0 cm X 30,0 cm, Text deutsch; 3 Einlegebögen; ISBN 978-3-934210-82-0

„Die Aufforderung, eine Spitze in ‘zeitgemäßer Umsetzung einer Mailänder’ zu entwerfen, kommt dem Ausspruch ‘Vergangenheit heute!’ gleich.“ Dieses Zitat aus dem Begleitbrief von Uta Ulrich zu ihrem Entwurf für das Buch, das der Deutsche Klöppelverband e. V. zu seinem Kongress 2011 in Bad Pyrmont herausgibt, trifft in Abwandlung der Redewendung die „Nadel auf den Kopf“. Doch es kommt drauf an, was man draus macht, um einen Werbespruch zu zitieren. In der Tat ist es so, dass bei aller Freiheit, die das Band bei der Mustergestaltung einer Bänderspitze - und das ist ja die Mailänder Spitze - bietet, gleichzeitig eine nicht zu überwindende Beschränkung in sich trägt. Es bleibt Band. Es stellte also durchaus eine Herausforderung dar, diesem Thema gerecht zu werden, denn es müssen die neuen Wege auch in die Tat, also Spitze, umgesetzt werden. Das haben einunddreißig Entwerferinnen glücklicherweise getan. Ihre Arbeiten werden im letzten Artikel des Buches vorgestellt und ihm als Klöppelbriefe beigefügt. Doch was ist Mailänder Spitze? Hierzu wird bereits in einem etwas ausführlicher gehaltenen Vorwort zu lesen sein. In einem weiteren
Beitrag wird ein Abriss über die Entwicklung der Mailänder Spitze gegeben. Thessy Schönholzer-Nichols nutzt in ihrem Beitrag die Norditalienische Bänderspitze, um deren Vergangenheit über die Gegenwart an die die Zukunft zu binden, indem sie auf die technische Erfi ndungsgabe der Klöpplerinnen der antiken Spitzen verweist und damit Türen für eine klöppeltechnische Erweiterung der Mailänder Spitze geöff net sieht. Dies geht natürlich nicht ohne eine gewisse Kenntnis darüber, was sich in der Mailänder Spitze technisch abspielt. Hierüber geben zwei weitere Beiträge einen Überblick, die sich mit den Bandverzierungen und den Füllungen beschäftigen. Aus dem eingesehenen Material können immerhin einundzwanzig Füllungen und einundsechzig Bandmuster vorgestellt werden. Anregung genug, denken die Autoren, die Mailänder Spitze auf neue Wege zu führen.


Preis: 40.00 EUR
Copyright MAXXmarketing Webdesign GmbH