Besuch aus Schneeberg

Auf Initiative des Kulturzentrums "Goldne Sonne" unter Leitung von Susann Markert und Volker Schmidt ging eine Reisegruppe aus Schneeberg/Erzgebirge auf Tour nach Übach-Palenberg und anschließend ins Klöppelmekka Belgien.

Die Reisegruppe machte Station im Schloss Zweibrüggen, dem Sitz der Geschäftsstelle des Deutschen Klöppelverbandes. Sie wurden herzlich willkommen geheißen von Helga Conrad, der Leiterin der Geschäftsstelle. 

Jutta Klein, öffnete alle Schränke und zeigte den interessierten Besuchern so manche Kostbarkeit aus der Sammlung des Deutschen Klöppelverbandes.

Hannelore Schulte stellte den Besuchern die Bibliothek des Verbandes vor.

Die Zeit verging wie im Flug. Bei einer Tasse Kaffee plauderte man noch ein wenig und  schon mahnte Frau Markert zum Aufbruch.  Alle erlebten einen vergnüglichen Vormittag voller Klöppel- und Spitzenimpressionen, der bestimmt noch eine ganze Weile nachwirken wird!