Stern

Entwurf und Ausführung: Brigitte Bellon

Material: 6 Paare Leinen 50/2, 1 Metallic-Konturfadenpaar

Man beginnt das Band mit Leinenschlag. Mit dem zuletzt eingehängten Längspaar wird Ganzschlag geklöppelt. Das Konturfadenpaar hängt man an eine Hilfsnadel und legt das äußere Längspaar dazwischen. Ab hier wird auch mit dem nächsten Längspaar Ganzschlag geklöppelt. Das Metallic-Paar liegt also zwischen 2 Ganzschlag-Paaren. Es wird stielstichartig – wie es die Fadenzeichnung zeigt – um das Laufpaar gelegt. Nachdem die erste Zacke des Sterns geklöppelt ist, in der Mitte das kleine Sechseck ßechten und schlie§en. An seinen Nadelpunkten wird immer angehäkelt.

Klöppelbrief downloaden